KION Group künftig in Gateway Gardens





Global tätiger MDAX-Konzern entscheidet sich für das Global Business Village

In Gateway Gardens wird sich mit dem weltweit tätigen Maschinenbauunternehmen KION Group ein weiterer Konzern mit seiner Firmenzentrale ansiedeln.

Eine gemeinsame Objektgesellschaft von Groß & Partner und OFB baut für die KION Group am westlichen Haupteingang des Frankfurter Stadtteils Gateway Gardens die neue Konzernzentrale mit ca. 7.800 Quadratmetern oberirdischer Brutto-Geschossfläche. Das moderne Gebäude wird über sieben Obergeschosse und zwei Untergeschosse mit Tiefgarage verfügen. Der Entwurf stammt von dem Wiesbadener Architekturbüro BGF+. Fertigstellung sowie der Einzug der rund 250 KION Mitarbeiter sind für das dritte Quartal 2017 geplant. Das gesamte Gebäude wird langfristig angemietet.

Die KION Group ist mit Gabelstaplern, Lagertechnik und verbundenen Dienstleistungen ihrer sieben Marken weltweit präsent. In Europa ist sie mit Marken wie Linde, Still und Fenwick Marktführer, global an zweiter Stelle und in China führender ausländischer Anbieter. Das Unternehmen erwirtschaftete mit rund 23.500 Mitarbeitern im Geschäftsjahr 2015 erstmals einen Umsatz von über 5 Milliarden Euro.

„Der Umzug der KION Group nach Gateway Gardens ist ein weiteres Zeichen für die Attraktivität Frankfurts und unser neues Stadtquartier Gateway Gardens. Insbesondere Unternehmen mit internationaler Ausrichtung können von den Mobilitäts-Vorteilen in Gateway Gardens profitieren“, so Olaf Cunitz, Bürgermeister und Dezernent für Planen und Bauen der Stadt Frankfurt am Main. Auch Markus Frank, Stadtrat und Wirtschaftsdezernent der Stadt Frankfurt am Main unterstreicht: „Wir freuen uns sehr über den Zuzug der KION Group nach Frankfurt Gateway Gardens – ein Standort, der hohe Wirtschaftlichkeit mit hoher Visibilität und Attraktivität für die High Potentials der Wirtschaft verbindet.“

In Gateway Gardens findet die KION Group ideale Voraussetzungen für ihre weltweite Zentrale. Entscheidend waren für das Unternehmen die Lage an einem der größten Verkehrsdrehkreuze Europas, die sich entwickelnde Urbanität und der internationale Flair des Quartiers. In intensiver Zusammenarbeit mit Groß & Partner und OFB konnte ein für die Belange der KION Group sehr effizientes und hoch wirtschaftliches Gebäude entwickelt werden.

„Das Gebäude der KION Group markiert mit seiner innovativen Architektur den westlichen Eingang von Gateway Gardens und ist ein weiterer Baustein in der hochwertigen Entwicklung unseres Stadtquartiers“, erläutert Michael Stapf, Niederlassungsleiter von Groß & Partner.

„Neben der Europazentrale von DB Schenker konnten wir nun mit der KION Group ein weiteres Unternehmen von Weltrang für Gateway Gardens begeistern. Dies zeigt dem Markt und uns gleichermaßen, wie attraktiv die Lage gegenüber dem Flughafen Frankfurt ist“, so Arne Berg, Niederlassungsleiter der OFB Projektentwicklung in Frankfurt.

Der Mietvertrag wurde durch Colliers International vermittelt.





Über die KION GROUP AG

Die KION Group ist mit Gabelstaplern, Lagertechnik und verbundenen Dienstleistungen ihrer sieben Marken weltweit präsent. In Europa ist sie Marktführer, global die Nummer zwei und in China führender ausländischer Anbieter. Linde und STILL bedienen das globale Premium und Baoli das Economy-Segment. Fenwick führt den französischen Material-Handling-Markt an. OM STILL ist ein Marktführer in Italien, Voltas einer der beiden Marktführer in Indien. Egemin Automation ist ein führender belgischer Spezialist für Logistik-Automatisierung.

Auf diesem starken Fundament erwirtschaftete die KION Group im Geschäftsjahr 2015 mit rund 23.500 Mitarbeitern einen Umsatz von 5,1 Mrd. €.

Die KION Group ist in mehr als 100 Ländern präsent. Die Aktie der KION GROUP AG ist an der Deutschen Börse in Frankfurt notiert und Mitglied im MDAX, dem deutschen Börsenindex für mittelgroße Werte, sowie im STOXX Europe 600, der die 600 größten Unternehmen in Europa umfasst.

Weitere Informationen für Medienvertreter

Michael Hauger
Leiter Corporate Communications
Telefon +49 (0)611.770-655
michael.hauger@kiongroup.com

Frank Brandmaier
Leiter Corporate Media Relations
Telefon +49 (0)611.770-752
frank.brandmaier@kiongroup.com

 

Über Gateway Gardens

Gateway Gardens ist ein internationales Business Quartier direkt am Frankfurt International Airport. Im Herzen von Europa gelegen entsteht hier mit 700.000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche auf einem Areal von 35 Hektar eine der größten Quartiersentwicklungen in einer Airport City in Europa. Im Oktober 2014 erhielt Gateway Gardens als erstes Gewerbequartier das DGNB-Zertifikat für seine Nachhaltigkeit. Hinter Gateway Gardens steht das gemeinschaftliche Engagement der Fraport AG, der Groß & Partner Grundstücksentwicklungs-gesellschaft mbH, der OFB Projektentwicklung GmbH sowie der Stadt Frankfurt am Main. Seit Fertigstellung des ersten Gebäudes in Gateway Gardens im Jahr 2008, konnten bereits 33 Prozent der Flächen vermarktet werden. Inzwischen arbeiten über 4.500 Menschen in den in Gateway Gardens ansässigen Unternehmen.

 

Pressekontakt:

Dietmar Müller, Pressesprecher Gateway Gardens

(DAFKO Deutsche Agentur für Kommunikation GmbH)

Tel. 0173-6733538                
E-Mail: mueller@gateway-gardens.de
www.gateway-gardens.de

 

Über die OFB Projektentwicklung GmbH

Die OFB ist in der Projektentwicklung und im Projektmanagement von hochwertigen Großimmobilien aktiv, mit dem Schwerpunkt Büro-, Verwaltungs- und Gewerbeimmo-bilien. Gegenwärtig betreuen wir ein Investitionsvolumen in Milliardenhöhe. Unsere Experten begleiten Kunden mit Know-how und Engagement während des gesamten Projekts; von der Konzeptions- und Planungsphase bis zur Fertigstellung, von der Vermarktung bis zum Betrieb der Immobilie. In dieser leistungsstarken Kombination bietet die OFB mit ihren Tochterunternehmen professionelle und innovative Lösungen, die für erfolgreiche Immobilienprojekte Voraussetzung sind. Anspruchsvolle Objekte im gesamten Bundesgebiet dokumentieren die Qualität unserer Leistungen.

 

Pressekontakt:

Christian Munsch, Leiter Kommunikation der OFB Projektentwicklung GmbH

Tel:  +49 69-91732-116        
E-Mail: christian.munsch@ofb.de
www.ofb.de



Über die Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH

Als eine der führenden inhabergeführten Projektentwicklungsgesellschaften ist Groß & Partner auf die Entwicklung von anspruchsvollen Büro-, Wohn- und Geschäfts-immobilien konzentriert. Nicht nur die Immobilie allein, sondern auch die städtebauliche Gesamtidee ist Maßgabe bei der Realisierung von Großprojekten wie dem Hamburger Überseequartier, Herzstück der Hafencity. Von der Planung bis zur Schlüsselübergabe liefert Groß & Partner maßgeschneiderte Immobilien aus einer Hand. Dies ermöglicht, die Prozesse auf jeder Stufe zu steuern und das eigene Leistungsversprechen gegenüber Nutzern wie Investoren jederzeit einzulösen: die Schaffung langfristiger Werte.

 

Pressekontakt:

Dr. Kerstin Hennig, Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH

Tel. +49 69-360095-735       
E-Mail: hennig@gross-partner.de 
www.gross-partner.de